Gruppe Hildburghausen-Sonneberg des deutschen Teckelklubs 1888 e.V.

Kurzhaar, Rauhhaar, Langhaar

Erwin Niebergall

Nachruf

auf Erwin Niebergall
unseren Ehrenvorsitzenden

Unser Ehrenvorsitzender Herr Erwin Niebergall ist am 09. Dezember 2009 im Alter von 70 Jahren verstorben.

Über 40 Jahre leitete er die Geschicke der Gruppe Hildburghausen - Sonneberg e.V.

Es hat in dieser Zeit wohl niemanden gegeben, der das Vereinsleben unserer Gruppe so geprägt hat wie unser "ERWIN", sei es im Zuchtgeschehen oder im Gebrauch, er stand uns allen immer mit Rat und Tat zur Seite.

Erwin Niebergall mit Mutzel

Als erfolgreicher Teckelzüchter machte er mit seinem Zwinger "vom Schloß Weitersroda" viele Hundeführer glücklich. Weit über die grenzen Thüringens hinaus schuf er sich als Gebrauchs- und Ausstellungsrichter einen Namen und hat dabei die Gruppe Hildburghausen - Sonneberg e.V. immer würdig vertreten. Im Oktober anläßlich unseres 60 jährigen Jubiläums konnten wir, die Mitglieder der Gruppe, unseren Erwin für sein Lebenswerk "die Teckelei" ehren.

Erwin

Erwin Niebergall hat durch seinen Tod eine schwer zu schließende Lücke in unserer Gruppe hinterlassen. In Gedanken wird er immer in unserer Mitte sein. Wir werden Ihn sehr vermissen. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und allen die Ihn geschätzt und geliebt haben.

Hubert Stäblein
1. Vorsitzender Gruppe Hildburghausen - Sonneberg e.V.

© 2013 teckelklub-hibu.de